Nachdem wir uns entschieden haben einen Aussie zu uns zu holen ging die suche nach einem Züchter los.

 

Das Angebot war gross in NRW aber woran erkenne ich einen guten Züchter?

 

Ich hatte mit vielen E-Mail Kontakt und war auch bei zweien Zuhause.

 

Ich lernte Mechthild Bollwerk kennen bei ihr hatte ich nicht den Eindruck das sie mir nun einen Hund aufquatschen will, nein ganz im gegenteil sie hat uns die Augen geöffnet und uns erklärt was ein Aussie ist und benötigt.

 

Jede menge Informationen haben wir bekommen und konnten viele Fragen stellen. Wir sind nach Hause gefahren und haben eine Nacht drüber geschlafen und uns für einen Aussie von Mechthild entschieden.

 

Es sollte ein Blue Merle werden und wir hatten auch eine Hündin im Auge .

 

Sie war so schön dunkel und so agil.

 

Mechthild hat uns abgeraten und uns einen Rüden gezeigt der sehr viel ruhiger war als die Hündin und sie sagte der würde viel besser zu uns passen.

 

Das zu verstehen hat bei mir etwas gedauert aber ich habe auf auf Mechthild gehört und heute weiss ich das es richtig war.

Unser zweiter Aussie ist agil  sowie damals die Hündin heute weiss ich was ich zu tun habe aber damals war es mein erster Hund.

 

Ich bin froh das ich meine Hunde von Mechthild habe und ich würde sie immer empfehlen und jederzeit wieder einen Hund bei ihr holen (dafür muss ich aber anbauen)

 

Mechthild ist immer für einen da ,sie ist eine sehr gute Freundin geworden und ich hoffe wir erleben noch sehr viele Dinge zusammen.

 

Durch Mechthild habe ich  sehr viele super nette Menschen kennen gelernt

 

Danke Mechthild für alles und Ludger das er sie uns immer ausleiht (hihi)